Die CAU hat gemeinsam mit der FH Kiel und TKMS sowie vielen regionalen Bündnispartnern einen Antrag beim BMBF zur Förderung des WIR!-Innovationsbündnisses „CAPTin Energy” eingereicht. Jetzt wurde die Konzeptphase von März bis November 2021 bewilligt. In dieser Zeit gilt es, das Bündnis auf eine breite Grundlage zu stellen, eine gemeinsame Bündnisstrategie zu entwickeln und die Organisations-und Managementstrukturen aufzubauen. An der CAU geschieht dies unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Frank Meisel, Professur Supply Chain Management.

Das Innovationsbündnis soll Teil der CAPTN Initiative werden und sich mit den beiden Fragen beschäftigen: Wie lässt sich die bestehende Lücke zwischen Erzeugung und Nutzung von erneuerbaren Energien im maritimen Bereich schließen? Und: Wie ist die Bereitstellung der nötigen Energie zu organisieren, um die Vision eines sauberen und autonom gesteuerten ÖPNV in die Praxis umzusetzen (und ihn dauerhaft rentabel zu machen)?