Du hast Lust, Mitglied des CAPTN-Teams zu werden, an innovativen Projekten zu forschen und dein eigener Herr im Bereich KI-Projekte zu werden? Dann bewirb dich bei uns. Wir suchen:

Am Servicezentrum Strategie, Forschung und integrierter Transfer der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist vorbehaltlich der Förderzusage des Mittelgebers) zum nächstmöglichen Zeit-punkt eine Stelle als Mitarbeiter*in für das Innovationsvorhaben CAPTN im Schwerpunkt CAPTN KI zu vergeben.

CAPTN (Clean Autonomous Public Transport Network) steht für die Entwicklung einer autonomen integrierten Mobilitätskette durch Kombination sauberer autonomer Bus- und Fährverkehre mit einer Pilotanwendung Kiel. Im Mittelpunkt der ausgeschriebenen Position stehen vorberei-tende Maßnahmen zur Realisierung einer autonomen Personenfähre für den innerstädtischen ÖPNV in Kiel.

Die Einstellung erfolgt befristet bis 31.12.2023 auf einer Vollzeit-Stelle (wöchentliche Arbeitszeit von derzeit 38,7 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzun-gen in die Entgeltgruppe TV-L 13.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Leitung des Projektes CAPTN KI
  • Entwicklung von KI-Projekten mit der Entwicklung von:
  • Transdisziplinären Konsortien
  • Neuen Projektideen und Förderanträgen
  • Steuerung der Entwicklungs- und Konzeptphasen
  • Sicherstellung des Informationsmanagements innerhalb bzw. zwischen den Ar-beitspaketen eines KI-Projektes

Erwartet werden:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder Diplom) im Bereich der Informati-onstechnologie, der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften
  • Kenntnisse in der Informatik / Künstliche Intelligenz
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten.
  • Fähigkeit, effektiv zu planen, zu terminieren, zu koordinieren und Probleme zu lösen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute MS Office Kenntnisse

Die komplette Stellenausschreibung mit weiteren Details findest du auch hier und unten: