Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekanntgegeben. Von 137 Bewerbungen wählte die Jury 16 Projekte aus, die in die letzte Auswahlrunde vorrückten. Unter ihnen „CAPTN Future“ (noch unter dem Namen CAPT), unter Leitung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) in Kooperation mit der Fachhochschule Kiel. CAPTN Future Vorstellung auf der Webseite des BMBF